Windows 7 neu herunterladen

June 17, 2020

Unabhängig davon, für welche Art der Windows-Installation Sie sich entscheiden, ist es immer eine gute Idee, Ihre Daten zu sichern, bevor Sie mit dem Prozess beginnen. Schauen Sie sich unsere Anleitung an, wie Sie Ihren PC sichern können, wenn Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung bevorzugen, oder unsere Top-Picks der besten kostenlosen Backup-Software, wenn Sie nach mehreren Qualitätsoptionen suchen, mit denen Sie eine Sicherungskopie Ihrer Daten erstellen können. Eine zusätzliche Kopie Ihrer Daten zur Aufbewahrung zu haben, ist nie eine schlechte Idee, sollte während des Installationsvorgangs etwas schief gehen. Wenn Sie Upgrade auswählen, sollte Windows Ihre Dateien und Programme intakt lassen, während nur die Hauptsystemdateien ersetzt und einige Einstellungen geändert werden. Die Entscheidung für Upgrade verhindert im Wesentlichen, dass Sie alle Ihre Anwendungen neu installieren und Ihre Daten aus einem Backup wiederherstellen müssen, aber es gibt Ihrem PC nicht die vollständige Frühjahrsreinigungsbehandlung. Wenn Sie jedoch Benutzerdefiniert auswählen, werden Ihre Dateien und Programme nicht gespeichert. Leider bietet Microsoft keine offizielle Unterstützung mehr für Windows 7 an, was Benutzern nur wenige Optionen lässt, wenn ihre PCs in den Bauch gehen. Daher empfiehlt Digital Trends unseren Lesern nicht, Windows 7 auf ihren Geräten zu verwenden. 3. Wenn der PC nicht vom USB-Laufwerk bootet, geben Sie das BIOS ein, indem Sie Löschen, F2 (oder die auf dem Startbildschirm angezeigte Taste) drücken und dann nach den Optionen “Boot” oder “Start” suchen, bei denen Sie ein austauschbares USB-Laufwerk als erstes Bootgerät auswählen können.

Eine beliebte Digital River Alternative ist die Verwendung der HeiDoc.net Windows ISO Downloader-Tool, um die Windows 7 ISO zu erhalten. Es lädt die offizielle ISO für Windows 7 direkt von Der Microsoft-Website (software-download.microsoft.com herunter). Diese Methode kommt natürlich nicht mit einem kostenlosen Product Key, so dass Windows 7 nicht normal läuft, bis Sie einen kaufen. 2. Starten Sie den nicht funktionierenden PC von Ihrem USB-Flash-Laufwerk. Aber bevor Sie dies tun, stellen Sie sicher, dass Sie alles gesichert haben, da der Prozess Ihr Laufwerk C: löscht. Wenn Sie keine Dateien gesichert haben, müssen Sie möglicherweise die Festplatte entfernen und an einen funktionierenden PC anschließen, um sie zu kopieren. 1. Legen Sie Ihre Windows 7-CD ein. 2. Starten Sie den PC von der CD. 3.

Klicken Sie auf Computer reparieren. 4. Klicken Sie auf Systemreparatur. 5. Klicken Sie auf Fertig stellen. Sobald Sie eine funktionierende Internetverbindung haben, lassen Sie Windows, um seine Sache für mindestens eine halbe Stunde zu tun. Überprüfen Sie dann den Geräte-Manager (klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Symbol unten links auf dem Desktop, um es im Menü anzuzeigen). Wenn alles gut ist, gibt es keine gelben Ausrufezeichen neben irgendwelchen Geräten.

Hier sehen Sie, dass der Treiber für den Netzwerkcontroller fehlt. Wenn dies geschehen ist, sollten Sie eine Benachrichtigung erhalten, dass Windows für die Neuinstallation bereit ist. Folgen Sie einfach den Anweisungen und beachten Sie die Nachricht, dass Ihr PC 2-3 mal neu starten wird. Stellen Sie einfach sicher, dass alle USB-Sticks von allen USB-Anschlüssen entfernt werden, die Probleme bei Neustarts verursachen können. Viele Computer werden ohne Windows 7-Installationsdiscs ausgeliefert. Stattdessen kommen sie mit “Recovery”-Discs und/oder Partitionen, die behaupten, Ihren PC in seinen “werksfrischen” Zustand wiederherzustellen, aber eine Tonne Bloatware (kostenlose Testversionen, Media-Player, nutzlose Dienstprogramme und dergleichen) zusammen mit Windows enthalten.

Posted in Uncategorized